Nachhaltigkeitskommunikation

Journalismus und Beratung für nachhaltige Entwicklung. Von Evelyne Huber und Claus Reitan

0

fit2work-Beratungen

fit2work bietet kostenlose Beratungen und Unterstützung bei gesundheitlichen Problemen am Arbeitsplatz und hilft, belastende Einflüsse und Faktoren zu erkennen und zu beseitigen.

europaeischer-sozialfonds---vektor---farbig--110x96rgb_largeDiese Maßnahme wird aus Mitteln 
des Europäischen Sozialfonds gefördert.
 www.esf.at

fit2work unterstützt Sie beim Erhalt oder Wiederherstellung

  • der Arbeitsfähigkeit
  • der Arbeitsbewältigung
  • des gesundes Arbeitsklimas
  • des gesundheitsadäquaten Arbeitsplatzes
  • der Ressourcen und des Know-Hows im Unternehmen

Wie erreichen Sie dieses Angebot?

Sie erreichen dieses Angebot indem Sie mich, Evelyne Huber, telefonisch unter der Telefonnummer:  0664 / 302 22 43 oder per Mail mail@evelynehuber.at kontaktieren. Ich bespreche gerne die weiteren Schritte mit Ihnen. Als Werkvertragnehmerin bei der ÖSB Consulting GmbH im Rahmen des fit2work-Betriebsberatungsprojektes gehöre zum betrieblichen (Wieder) Eingliederungsmanagement und habe die fit2work-Basisschulung und die Arbeitsbewältigungs-Coaching-Ausbildung (ab-c) absolviert.
.

Was ist fit2work?

Bildschirmfoto 2016-07-14 um 09.35.20fit2work ist ein Informations-, Beratungs- und Unterstützungsangebot zu Arbeit und Gesundheit, welches auf Initiative der österreichischen Bundesregierung entstanden ist und im Bundesgesetz (Arbeit-und-Gesundheit-Gesetz – AGG) verankert ist. Die Koordination liegt beim Sozialministeriumservice. Als fit2work-Beraterin erarbeite ich mit Ihnen verschiedene Lösungswege, formuliere mit Ihnen gemeinsame Ziele und informiere über bestehende Angebote verschiedener Einrichtungen, Förderungen und Projekte. Die Finanzierung erfolgt durch die Kooperationspartner Arbeitsmarktservice, Sozialversicherung, Krankenversicherungsträger, Allgemeine Unfallversicherungsanstalt, Pensionsversicherungsanstalt und das Sozialministeriumservice.

Was ist das AB-Coaching®?

Bildschirmfoto 2016-07-14 um 09.32.45Während früher Coaching nur für Entscheidungsträger ein hilfreiches Mittel zur Orientierung war, ist das „Arbeitsbewältigungs–Coaching®“ eine Hilfestellung für alle Werktätigen von dem/r Arbeiter_in über den/die leitende Angestellte/n bis zur Unternehmerin bzw. zum Unternehmer. Dieses etwa 60 Minuten dauernde Coaching motiviert, die eigene berufliche Zukunft zu gestalten, und unterstützt dort, wo Beiträge von betrieblicher Seite her erforderlich sind, um die Arbeit gut und gerne weiter zu erledigen. Das Herzstück des Arbeitsbewältigungs-Coachings ist das finnische Fördermodell. Zur Visualisierung kommt der Arbeitsbewältigungs-Index (Tuomi, et al.) zum Einsatz.

Weiterführende Infos: