Nachhaltigkeitskommunikation

Journalismus und Beratung für nachhaltige Entwicklung. Von Evelyne Huber und Claus Reitan.

0

Gesellschaft im Wandel

BUCHCOVERPerspektivenwechsel für Österreich
vom Claus Reitan
128 Seiten
ISBN: 978-3-902494-70-2
Preis:  € 22,50
Edition Steinbauer

Was sich im Alltag bereits vielfach vollzieht, wird von staatlichen Institutionen, insbesondere den klassischen politischen Parteien, häufig noch nicht ausreichend erfasst. Die Hürden am Weg Österreichs in eine weitere vielversprechende Zukunft werden entweder genommen – oder ohnedies umfallen.

Eine Phase der Transformation kommt auf Österreich zu

Nach nur wenigen Jahrzehnten der Zweiten Republik in Österreich hat sich Vieles im Leben der Menschen verändert. Eine Phase der Transformation ist in unzähligen Bereichen deutlich erkennbar: Mittlerweile nehmen die Menschen ihr Leben selbst in die Hand, individuell und organisiert, sozial und professionell, privat und politisch, beruflich und unternehmerisch. Im Umfeld großer Umbrüche – von der Globalisierung über den EU-Beitritt bis zur Revolution in der Kommunikation – emanzipieren sich die Bürgerinnen und Bürger gegenüber dem historisch dominanten Staat.

Über den Autor

Claus Reitan lebt und arbeitet als freier Journalist, Referent und Moderator in Wien. Er war zuvor Chefredakteur der Tiroler Tageszeitung und der Wochenzeitung Die FURCHE sowie in der Gründungsphase der Tageszeitung Österreich. Claus Reitan war von 1987 bis 1991 im Kabinett von Vizekanzler a. D. Josef Riegler tätig, berichtete u. a. von den EUBeitrittsverhandlungen Österreichs, war für ein Auslandsjahr im Axel Springer Verlag und ist Mitherausgeber des Handbuches „Praktischer Journalismus“.