Nachhaltigkeitskommunikation

Von Evelyne Huber und Claus Reitan

APA-CSR-Seminar

Klimawandel und Energiewende, Konsumentenansprüche und Gesetze diktieren neue Bedingungen für Wirtschaft und Unternehmenskommunikation. Dieses APA-CSR-Campus-Seminar am 11. Dezember 2018 bietet in kompakter Form, was Kommunikatoren heute und in Zukunft über die „Kommunikation im Klimawandel“ wissen müssen. Und es zeigt, wie man CSR- und Nachhaltigkeitsberichte schreibt und richtig interpretiert. Und was neue Begriffe wie Global Compact…

Continue Reading

Medienhandbuch Österreich 2018

Der 439-seitige Branchenreport „Medienhandbuch Österreich 2018“ bildet Medienunternehmen und Medienmärkte ab, enthält informative Daten sowie einen nützlichen Serviceteil. Die Publikation legt ihren Schwerpunkt auf das Thema Medienkompetenz. Claus Reitan, Gerald Grünberger, Nadja Vaskovich und Markus Kiesenhofer bildeten das Autorenteam. Als Nachfolger des klassischen Pressehandbuchs erscheint das Medienhandbuch Österreich im Jahr 2018 zum zweiten Mal. Mit dem…

Continue Reading

ADAMAH: Bio, gesund und fair

ADAMAH steht für bio, gesund und fair. Genauer gesagt, steht es für hochwertige Bio-Lebensmittel mit besten Geschmack, die in lebendiger Erde auf naturnah bewirtschafteten Feldern im Marchfeld wachsen oder von regionalen und internationalen Bio-Partnern bezogen werden. Evelyne Huber freut sich, seit August 2018 das ADAMAH-Team auf Messen, Veranstaltungen und Ausstellungen unterstützen zu dürfen. Die Kraft…

Continue Reading

Journalistenpreis Integration 2018

Der Unabhängige Expertenrat für Integration und der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) vergeben zum siebenten Mal ihren Journalistenpreis. Schwerpunkt der diesjährigen Ausschreibung: Integration von Mädchen und Frauen, Herausforderungen der Integration in der Schule, Perspektiven für die Integration von Asyl- und subsidiär Schutzberechtigten vor dem Hintergrund des politischen Islam und der Entstehung von Parallelgesellschaften. Die Einreichfrist endet am…

Continue Reading

Umweltjournalismus-Preis 2018

Zum zweiten Mal wird ein Preis für herausragende Medienbeiträge rund um Umwelt- und Naturschutzthemen in Österreich ausgeschrieben. Der mit insgesamt 8.000 Euro dotierte Preis wird für klassische und digitale Medien vergeben. Ausgezeichnet werden journalistische Beiträge, die zur Erweiterung des Wissens über umweltrelevante Themen bzw. zur kritischen Diskussion dieser Themen beitragen. Die Einreichfrist endet am 15….

Continue Reading

Weltbevölkerungstag 2018

Laut statistischen Angaben der Vereinten Nationen überschritt die Weltbevölkerung am 11. Juli 1987 die Grenze von fünf Milliarden Menschen. Um die damit einhergehenden Herausforderungen und Probleme für die Menschheit stärker in das öffentliche Bewusstsein zu rücken, deklarierte die UNO 1989 dieses Datum zum Internationalen Weltbevölkerungstag (engl. World Population Day). Heute leben auf der Erde 7,6…

Continue Reading

Agenda 2030: Jetzt müssen Taten folgen

Der am 6. Juli 2018 erschienene Bericht des Rechnungshofes zur Umsetzung der Agenda 2030 und der UN-Ziele für Nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals – SDGs) zeigt weitreichende Defizite in Österreich auf. Viele der im Bericht angeregten Verbesserungen werden schon seit Jahren von Seiten der Zivilgesellschaft eingefordert. Die Vertreterinnen und Vertreter von SDG Watch Austria– ein mehr als 130…

Continue Reading

Lebenslanges Lernen für Journalist*innen

Reitan verwies bei der Zertifikatsverleihung des 26. Journalisten-Kolleg in seiner Festrede darauf, dass nicht der Staat gläsern werden würde, sondern dass es der Bürger und die Bürgerin sind, die durchsichtig und gläsern werden. Mit der technischen Entwicklung verbinde sich eine Entgrenzung der Medien, der Kommunikationsformen und des Journalismus, denen Journalist*innen Einhalt gebieten sollten. Christian Stöckl,…

Continue Reading

Universität Wien: Klimabehörde zum Selbstschutz

Das Klima retten? Unbedingt. Die unbequemen Umweltreformen umsetzen? Eher nicht. Wir sollten den Klimaschutz nicht länger vertagen, fordert Uni Wien-Volkswirt Paul Pichler, und sucht nach Lösungen für das Hier und Jetzt: In seinem aktuellen Projekt modelliert er eine supranationale Klimabehörde. Das vom FWF geförderte Projekt läuft noch bis Ende Februar 2021. Auf der UN-Klimakonferenz in…

Continue Reading

Econsense-Studie zu Umsetzung der CSR-Richtlinien

Am 19. Juni 2018 haben econsense – Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft und das Deutsche Global Compact Netzwerk (DGCN) ihre Referenzstudie „Neuer Impuls für die Berichterstattung zu Nachhaltigkeit? – Studie zur Umsetzung des deutschen CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes (CSR-RUG)“ vor über 150 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft in Berlin vorgestellt. Nach Begrüßung und Einführung durch Dr….

Continue Reading

1 2 3 17