Nachhaltigkeitskommunikation

Von Evelyne Huber und Claus Reitan

Kommunikation im Klimawandel

Ein Workshop am APA-Campus am 11. Dezember 2018 bietet in kompakter Form, was Journalisten und Kommunikatoren über die „Kommunikation im Klimawandel“ kennen sollten: Wie werden CSR- und Nachhaltigkeitsberichte geschrieben und interpretiert? Was bedeuten neue Begriffe wie Global Compact und ISO 26000? Was steckt hinter Abkürzungen wie GRI 4? Und vor allem: Wie ist es um die…

Continue Reading

Umweltjournalismus-Preis 2018

Zum zweiten Mal wurde der Preis für herausragende Medienbeiträge zu Umwelt- und Naturschutzthemen in Österreich vergeben. Ausgezeichnet wurden journalistische Beiträge, die zur Erweiterung des Wissens über umweltrelevante Themen bzw. zur kritischen Diskussion dieser Themen beigetragen haben. Die Preisverleihung fand am 21. November 2018 im Rahmen der GREEN BRANDS Austria Abschluss-Gala im Palais Eschenbach in Wien statt….

Continue Reading

Medienhandbuch Österreich 2018

Der 439-seitige Branchenreport „Medienhandbuch Österreich 2018“ bildet Medienunternehmen und Medienmärkte ab, enthält informative Daten sowie einen nützlichen Serviceteil. Die Publikation legt ihren Schwerpunkt auf das Thema Medienkompetenz. Claus Reitan, Gerald Grünberger, Nadja Vaskovich und Markus Kiesenhofer bildeten das Autorenteam. Als Nachfolger des klassischen Pressehandbuchs erschien das Medienhandbuch Österreich im Herbst 2018 zum zweiten Mal. Mit dem…

Continue Reading

Fresacher Toleranzgespräche 2018

Die Europäischen Toleranzgespräche 2018 vom 16. bis 19. Mai 2018 standen dieses Jahr unter dem Motto „Sehnsucht nach Europa – Über die Suche nach dem verlorenen Paradies„. Das vorgegebene Ziel lautete: Mehr Mut, Hoffnung und Orientierung in Zeiten zunehmender Verwirrung und politisch geschürter Ängste. Über 45 Vortragende aus zahlreichen Wissenschaftsdisziplinen sowie VertreterInnen aus Wirtschaft, Tourismus,…

Continue Reading

Wo sind die Medien in der Großen Transformation? 

Der Bericht 2017 zur Tagungsreihe in Schwanenwerder/Berlin rund um die Frage, wie kommen Anthropozän und Große Transformation in die Medien, ist erschienen. Wissenschaftlerinnen und Medienschaffende haben darin gemeinsam versucht, Verständigungslücken zu skizzieren und Verständigungsbrücken zu bauen. Ausgangslage dafür war, dass wir Menschen den Planeten und zusehends auch uns selbst um- und überformt haben, zum Teil bereits…

Continue Reading

NRW17: Wie halten es die Parteien mit den SDGs?

Österreich wählt am 15. Oktober 2017 einen neuen Nationalrat. Im Wahlkampf waren Migration und Integration die wesentlichen Themen der Interviews und der rund 40 TV-Konfrontationen. In den drei Wochen unmittelbar vor dem Wahltag dominierten jedoch die harten Debatten um gefälschte Internet-Seiten und um Dirty-Campaigning die Auseinandersetzung der Koalitionsparteien, Sozialdemokraten (SPÖ) und Volkspartei (ÖVP). Globale Themen,…

Continue Reading

K3 Klimakongress: Theorie trifft Praxis

Der Klimawandel und dessen Folgen sind eine Bedrohung für die Menschheit – aber diese scheint sich  nur punktuell dafür zu interessieren. Warum ist das so? Welche Kommunikation kann das ändern? Und wie lassen sich Erkenntnisse der Forschung für Klimakommunikation nutzbar machen? Erstmals im deutschsprachigen Raum diskutierten am 25. und 26. September 2017 internationale Expertinnen und…

Continue Reading

1

Sprache und Freiheit

Sprache ist eines der mächtigsten Mittel zur Beeinflussung von Menschen. Im Positiven wie im Negativen. Allerdings müssen dazu Worte und Begriffe zur Verfügung stehen. Für die Europäischen Toleranzgespräche 2017 in Fresach hat die Wissenschafterin und Lehrende  Dr. Elisabeth Schrattenholzer für das Panel „Luther und die Freiheit“ einen Beitrag über die Sprache und die Freiheit verfasst,…

Continue Reading

Große Transformation und die Medien

Am 10. und 11. Juli 17 fand auf der Halbinsel Schwanenwerder in Berlin die zweitägige Tagung „Große Transformation und die Medien – Alternativen zum Wachstum als Leitbild der Kommunikation“  in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Akademie Berlin, dem Forschungszentrum für Umweltpolitik (FFU) und Wissenschaftsjournalisten statt. Die Tagung befasste sich mit der Frage, welche neuen Kommunikationsstrategien bei politischen Akteuren, auf Seiten…

Continue Reading

Digitale GmbH-Gründung mit dem Notar

Zeitgleich mit den Feierlichkeiten „40 Jahre Notariatskammer und 30 Jahre Notariatsakademie“ starten die österreichischen Notar_innen ein zukunftsweisendes Projekt:  Die digitale GmbH-Gründung mit dem Notar. Ludwig Bittner, Präsident der Österreichische Notariatskammer (ÖNK) dazu: „Bei Geschäfts- und Dienstleistungsmodellen wird auf Grund der neuen technologischen Möglichkeiten kein Stein auf dem anderen bleiben. Daher beschäftigen sich die Notarinnen und…

Continue Reading

1 2 3 4