Nachhaltigkeitskommunikation

Von Evelyne Huber und Claus Reitan

Reitans Gastkommentar im Horizont

Am 16.03.2015 erschien nachfolgender Gastkommentar von Claus Reitan in der Fachpublikation Horizont Einige Wahrheiten Es ist ein Verdienst des HORIZONT, die Öffentlichkeit wiederholt an den unterschätzten Bericht „Kompetitive Identität Österreichs“ zu erinnern (HORIZONT 5/2015, Seite 3). Hätten sich Politik und Publizistik damit wie intendiert befasst, wäre mancher Fortschritt zu erzielen gewesen, der nun bitter auf sich…

Continue Reading

Are we all journalists?

Sind wir alle Journalisten? Dann wenn wir auf Facebook und Google suchen und recherchieren und uns miteinander austauschen? Oder ist es umgekehrt. Sind Journalisten seit der Verwendung von Google & Co. keine Journalisten mehr? Die Frage ist angebracht, wenn ich mir die Studien von Forscher der kanadischen University of Waterloo ansehe, denen zufolge Nutzer, die…

Continue Reading

Nachhaltigkeit. Wandelt. Journalismus

Am 6. und 7. März 2015 fand an der Leuphana Universität Lüneburg das Abschlusssymposium der „Initiative Nachhaltigkeit und Journalismus (IN&J)„ mit dem Titel „Nachhaltigkeit. Wandelt. Journalismus„ statt, welches gleichzeitig Auftakt des „Netzwerks Weitblick“ war. Claus Reitan war Vortragender Claus Reitan sprach am Samstag 7. März um 13.45 Uhr über die Zukunft im Journalismus, gab Ein- und…

Continue Reading

Pestizide und Chemikalien

Einstweilen wir über große Themen wie die Zunahme von Masern oder von psychischen Erkrankungen diskutieren, läuft nebenbei und unbemerkt ein anderes Programm ab: Aus New York kommt die Meldung herein, dass die verbreiteten Chemikalien zu Störungen des menschlichen Hormonsystems führen und unsere Gesundheit schädigen können. Die mathematischen Modelle gehen von geschätzen Kosten des Schadens in…

Continue Reading

1

Männer und Frauen

Ich bin eine Frau und das bin ich gerne. Auch kann ich mich nicht erinnern, dass ich jemals ein Mann sein wollte oder mit einem Mann verglichen werden wollte. Ich beobachtete in meiner Phase des Erwachsenwerdens Frauen gerne und lernte von ihnen. Männer bewunderte ich für ihre Andersartigkeit und ihre Männlichkeit. Sie haben etwas, was wir…

Continue Reading

Deutsch 3.0

Kann es von mir zu viel verlangt sein, in einem Shopping-Center in Österreich, genauer gesagt im IKEA Wien Vösendorf, zu erwarten, dass die Kundendurchsagen auf “Deutsch” erfolgen? Beim ersten Besuch vor wenigen Tagen erfolgten Durchsagen, welche ich nicht verstand. Ich denke, diese müssten in Ungarisch erfolgt sein, so meinten andere Kunden neben mir stehend. Beim…

Continue Reading

Sascha Lobo´s Journalismus

Sascha Lobo, Autor und Blogger meinte kürzlich gegenüber dem “Medium Magazin” (Ausgabe 01/2015) “keine deutsche Redaktion macht einen guten Job“. Er begründet dies damit, dass viele Redaktionen selbst schuld seien, dass sie mit so vielen Hass-Kommentaren auf ihren Websites zu kämpfen hätten. Denn, so Lobo, ihr Umgang mit den Kommentaren sei von Anfang an völlig…

Continue Reading

Fingerspitzengefühl

Im Trubel einer Übersiedlung fand meine Tochter, Angehörige der Generation Y, eine Schreibmaschine namens Hermes Baby. Ein elektromechanisch-angetriebenes Ding, mit dem auf ein Blatt Papier geschrieben werden kann. Ein Wort nach dem anderen. Je nach Anschlag, geht ein anderer Zeichenhebel hoch und schlagt durch das Farbband auf das Papier auf. Sie muss zwischen 1967-1974 produziert…

Continue Reading

Fortpflanzungsmedizingesetz

Der Ministerrat hat am 11.Dezember 2014 die Modernisierung des Fortpflanzungsmedizingesetzes (FMedG) beschlossen. Reproduktionsmediziner hielten diese Gesetzesänderung für höchst überfällig und freuen sich nun, denn viele Paare mit unerfülltem Kinderwunsch seien seit Jahren ins Ausland gefahren um ihren Kinderwunsch behandeln zu lassen und so gingen ihnen wertvolle Einnahmen verloren. Im Jahr 2014 wurden beispielsweise alleine bei…

Continue Reading

Pharmastudien

Ob diese dubios sind, wie Redakteur Christian Höller gestern in der PRESSE schrieb, dem möchte ich nicht so einfach zustimmen. Denn hier geht es um Studien, welche ein bestimmtes Ziel verfolgen. Somit müsste zuerst das Ziel dargelegt werden, welches zwei wesentliche Bedingungen beinhaltet: Kostengünstig und im Ausland. Was sagt uns das? Schwierige Forschungsvoraussetzungen für Produkte,…

Continue Reading

1 13 14 15 16 17