Nachhaltigkeitskommunikation

Von Evelyne Huber und Claus Reitan. Wir kommunizieren Zukunftsfähigkeit.

Publikationsreihe „Journalismus & Nachhaltigkeit“

Auf dem 2. Forum Weitblick am 14. Juni 2018 hat das Netzwerk Weitblick seine zwölfbändige Publikationsreihe „Journalismus & Nachhaltigkeit“ veröffentlicht. Die Bände sind das Ergebnis eines Qualifizierungsprojekts, in dessen Rahmen Netzwerk-Mitglieder Lehrmodule zum Querschnittsthema Nachhaltigkeit entwickelt und gemeinsam mit journalistischen Bildungseinrichtungen erprobt haben. Auch Evelyne Huber ist unter den Autorinnen. Sie hat den „Band  3″ verfasst.

Die Bände eignen sich für den Unterricht ebenso wie für die persönliche Fortbildung, indem sie Wissen, Einordnung und Handwerkszeug für die Recherche bieten sowie Tipps, weiterführende Hinweise, Literaturempfehlungen und Übungen. Sie behandeln alle ein breites Themenspektrum aus der Nachhaltigkeitsperspektive – von Fragen der Finanz- und Landwirtschaft über die Energiewende bis hin zu Greenwashing.

Evelyne Huber hat den Band  3 „Wie Unternehmen sich darstellen – PR-Strategien und Nachhaltigkeitskommunikation unterscheiden“ verfasst. Sie zeigt in dieser Einführung die wesentlichen Voraussetzungen dafür, wie Zukunftsfähigkeit kommuniziert werden kann und gibt Anregungen, wie sie journalistisch aufgegriffen und vermittelt werden soll. Sie legt die besondere Qualität des Journalismus dar, mit der er zu einer nachhaltigen Entwicklung beiträgt und erklärt, warum sich Journalistinnen und Journalisten damit befassen sollten. Zitat von Huber:

Angehende Journalisten sollten eine akkurate Ausbildung vor allem in Techniken erhalten, Quellen solide zu überprüfen. Dazu gehört zu lernen, wie Public Relations und Greenwashing funktionieren.“

Abgrenzend werden im Band 3 die Unterschiede zu nachhaltigkeitsorientierten Kommunikationsformen – Nachhaltigkeitskommunikationsstrategien oder moderne PR-Methoden wie Greenwashing, Content Marketing und Astroturfing – besprochen und mit Beispielen dargestellt. Das Buch hat 62 Seiten und kostet 8 EUR und ist über die Bezugsquelle www.riffreporter.de/netzwerk-weitblick zu bestellen. Die Erlöse aus dem Verkauf dieser Publikation fließen den gemeinnützigen Zwecken des Netzwerks Weitblick zu. Im Gesamtpaket(12 Bände) kosten die Bände 120 €:

Die gesamte Publikationsreihe

  • Band  1: „Geldanlagen und Investoren hinterfragen – Finanzen als Hebel für eine zukunftsfähige Ökonomie und Gesellschaft“ (152 Seiten, 16 €)
  • Band  2: „Den Faden aufnehmen – Arbeitsbedingungen entlang der Lieferketten verstehen“ (48 Seiten, 12 €)
  • Band  3: „Wie Unternehmen sich darstellen – PR-Strategien und Nachhaltigkeitskommunikation unterscheiden. Eine Einführung.“ (62 Seiten, 8 €)
  • Band  4: „Aus Dreck Gold machen – von linearer zu zirkulärer Abfallwirtschaft“ (62 Seiten, 8 €)
  • Band  5: Wirtschaftswachstum und die planetaren Grenzen – Was darf, was kann, was muss noch wachsen?“ (52 Seiten, 8 €)
  • Band  6: „Storytelling – Abholen, reinziehen, interessieren, fesseln, begeistern, anregen.“ (64 Seiten, 8 €)
  • Band  7: „Die Energiewende – Teil der Transformation. Ein Wegweiser für Journalisten.“ (88 Seiten, 8 €)
  • Band  8: „Das Ganze im Blick – Globale Herausforderungen auf den Radar nehmen. Eine journalistische Einführung.“ (48 Seiten, 8 €)
  • Band  9: „Raus aus der Sackgasse – Eine Einführung zur erforderlichen Verkehrs – und Mobilitätswende“ (40 Seiten, 8 €)
  • Band 10: „Wissenschaft verstehen und journalistisch nutzen – Aus reichhaltigen Quellen schöpfen. Eine Einführung.“ (58 Seiten, 12 €)
  • Band 11: „Das Fleisch und der Hunger – Eine Agrarwende ist unerlässlich“ (48 Seiten, 12 €)
  • Band 12: „Kampf ums Wasser – Unser wertvollstes Lebensmittel wird knapp“ (56 Seiten, 12 €)

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Bänden sowie zum Anliegen der Publikationsreihe finden Sie hier sowie in der Pressemitteilung. Die Bände der Publikationsreihe können Sie im PDF-Format bei den Riffreportern erwerben sowie einzeln oder im Gesamtpaket per Mail an susanne.bergius@netzwerk-weitblick.org bestellen.

Quelle: www.netzwerk-weitblick.org/publikationsreihe-journalismus-nachhaltigkeit/

BewusstseinJournalismusNachhaltigkeitZukunft

Evelyne Huber • 2018-06-15


Previous Post

Next Post

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code
     
 

*