Nachhaltigkeitskommunikation

Von Evelyne Huber und Claus Reitan

Podiumsdiskussion zur Europa-Wahl 2019

Quo vadis EU? Die Europäische Union: Vom Friedensprojekt zum Krisenfall? Oder doch ein Hoffnungsträger? Darüber referieren und diskutieren die Spitzenkandidat*innen wahlwerbender Parteien auf Einladung des Club Tirol in einer Podiumsdiskussion zur Europa-Wahl 2019 am 4. März im Europa-Haus in Wien. Nach der Begrüßung durch Club Tirol Präsident Julian Hadschieff diskutieren unter der Moderation von Claus Reitan folgende Diskutant*innen:

Werner Kogler, Spitzenkandidat der GRÜNEN
Johannes Margreiter, Spitzenkandidat der NEOS Tirol
Marco Neher, Kandidat der SPÖ Tirol
Barbara Thaler, Spitzenkandidatin ÖVP Tirol
Harald Vilimsky, Spitzenkandidat der FPÖ
Johannes Voggenhuber, Spitzenkandidat der Liste JETZT – Initiative 1Europa

Worum geht es

Europas Wohlstand und Sicherheit sind untrennbar mit der Europäischen Union verbunden. Doch nach Jahrzehnten des Aufschwungs schwindet das Vertrauen der Bürger in die Institutionen. Ökonomische und politische Krisen prägen die Gegenwart einzelner Mitgliedstaaten. Gelegentlich werden in manchen Ländern Zweifel an der Rechtsstaatlichkeit oder der Demokratie geäußert. Der Brexit als Austrittsvotum Großbritanniens erschütterte Gewissheiten und lässt nationale Alleingänge als neue Option erscheinen. Hat die Europäische Union also den Höhepunkt ihrer Entwicklung überschritten? Oder finden sich anlässlich der Wahl der Mitglieder des Europäischen Parlaments von 23. bis 26. Mai 2019 wiederum politische Kräfte und Initiativen, um das Projekt EU mit neuen Zielen und Hoffnungen voranzubringen?

In welche Richtung soll sich die Europäische Union in Zeiten von Digitalisierung und Globalisierung, von Klimawandel und Migration, also entwickeln und bewegen? Welche Strategien benötigt Europa angesichts einer Weltordnung im Umbruch? Was bedeutet dies für das konkrete Leben in Europas Regionen?

Infos und Anmeldung

Datum: Montag, 4. März 2019
Uhrzeit: 18:30 – 22:30 Uhr
Ort: Haus der Europäischen Union in Wien, Wipplingerstrasse 35, 1010 Wien

Anmeldung und weitere Infos: www.clubtirol.net

 

BewusstseinGesellschaftNachhaltigkeitZukunft

Claus Reitan • 2019-03-01


Previous Post

Next Post

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code
     
 

*