Claus_BuchpraesentationDie Unzufriedenheit mit den Verhältnissen in Österreich ist groß. Doch worin bestehen die Verhältnisse, worin die Unzufriedenheit? Ist alles abgesandelt? Oder doch zukunftsreich? Die These des Autors: Experten und Expertise für fällige Reformen stehen bereit, doch noch herrschen Blockade und Lagerkampf, Obrigkeits- und Fürsorgestaat. Politik, Parteien und Medien sind intensiv mit sich befasst, die gesellschaftliche Entwicklung hingegen nimmt ihren Lauf und findet neue Formen wirtschaftlichen, sozialen und politischen Engagements. Wird es gelingen, die Schwungmasse der Transformation zu nutzen?

„Gelingt es, Österreich neu aufzustellen?”

Unter diesem Titel luden das Friedrich Funder Institut und die edition Steinbauer am Montag, 10.11.2014 um 18.00 Uhr in den Management Club, Kärntner Straße 8, 1010 Wien. Es wurde Claus Reitan´s neues Buch „Gesellschaft im Wandel“ präsentiert und im Anschluss fand eine bewegte Diskussion mit Staatssekretär Harald Mahrer, Presse-Chefredakteur Rainer Nowak und Claus Reitan statt – unter der Moderation von Veronika Dolna, Die Furche.

Weitere Informationen über das Buch erhalten Sie unter “Publikationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code
     
 

*