Nachhaltigkeitskommunikation

Von Evelyne Huber und Claus Reitan

0

Kommunikation

Evelyne Huber ist ECQA Certified Applied Sustainability & CSR Professional, akkreditiere CSR- und Nachhaltigkeitsmanagerin und publiziert zu diesem Themenbereich.

©Florian Wieser/WkWien

Sie meint: „Jeder trägt Mitverantwortung für eine nachhaltige Entwicklung. Auch ich! Mit der Website Nachhaltigkeitskommunikation will ich einen Beitrag in der Umsetzung der SDGs leistenDenn unsere Zukunftsfähigkeit hängt nicht nur von wirtschaftlichen und ökologischen, sondern auch von gesellschaftlichen und sozialen Rahmenbedingungen ab. Hierfür spielen friedliche, gerechte und nachhaltige Kommunikationslösungen eine Rolle.

Unter „Nachhaltigkeitskommunikation“ verstehe ich all jene Kommunikations- und Verständigungsprozesse, in denen es um eine zukunftsgesicherte gesellschaftliche Entwicklung geht und in deren Mittelpunkt das Leitbild der Nachhaltigkeit steht. In ihnen geht es sowohl um Werte und Normen wie inter- und intragenerationelle Gerechtigkeit als auch um Ursachenforschung und Problemwahrnehmung sowie um individuelle und gesellschaftliche Handlungsoptionen und Gestaltungsmöglichkeiten.  (siehe Definition der Leuphana Universität und an Michelsen 2007, S. 27).

Über Evelyne Huber Berufserfahrungen erfahren Sie HIER über ihre Publikationen HIER und über Ihre Unternehmenstätigkeiten auf www.evelynehuber.at. 

Kontaktaufnahme bitte unter mail@evelynehuber.at oder Mobil 0664 / 302 22 43 sowie +43 (0)1 804 74 48.